Ihr Warenkorb
keine Produkte

Bonding Extensions

Die Bondingmethode ist eine Klebetechnik, da die Bondings aus Thermokleber bestehen, welcher unter Hitze- oder Ultraschalleinwirkung weich wird und beim Abkühlen aushärtet. Es handelt sich also hierbei um Strähnen, die mit einem Bonding versehen sind. Die Einarbeitung der Bonding Extensions erfolgt mit einer sogenannten Connectorzange (Wärmezange) oder per Ultraschall.
Dabei wird das Bonding mittels Wärmezange weich und um eine Eigenhaarsträhne moduliert, bis das Bonding wieder aushärtet.
Gelöst werden die Bonding Extensions mit einer Entfernerzange und speziellem Lösemittel für Extensions.
Das Befestigen der Extensions sollte unbedingt einem Friseur / Haarverlängerungsspezialisten überlassen
und nicht von einem Laien durchgeführt werden!

Wir bieten Bonding Extensions in verschiedenen Preis-/Leistungsklassen an, damit sich jede Kundin
den Traum einer Haarverlängerung oder Haarverdichtung erfüllen kann.


Ersetzen Sie den obigen Code durch den fett gesetzten Abschnitt im folgenden Beispiel: